Konferenez Bilschzlen Logo
 
 

Die professionelle Schweizer Manufaktur für Textildruck, Stickerei und Laserbranding

Wir machen Textildruck und produzieren Textildruck Transfers,  Stickereien, gewobene und gestickte Labels, Lasergravur auf Textilien, Holz und Kunststoff für Händler, Industrie- und Endkunden. Werbebanner und Werbeartikel aller Art. Wir führen ein grosses Sortiment an Textilien wie Arbeitskleidung, Corporate Fashion, T-Shirts, Polo Shirts, Hemden und vieles mehr für Firmen, Vereine und Private.

Individuelle Logistikdienstleistungen und eine Top-Beratung runden unser Sortiment ab.

Wie dürfen wir für Sie punkten?

 

News Februar 2017

Zertifiziert flammhemmend

Seit Januar diesen Jahres führen wir flammhemmende Transfers für Schutzbekleidung. Unser Produkt SpezTrans FH erfüllt nachweisbar folgende Normen: EN ISO 11611:2015 / EN ISO 11612:2015 / EN ISO 14116:2015 (Index 3) und EN 469:2005. Das Zertifikat zum Untersuchungsbericht vom Schweizer Textilprüfungsinstitut TESTEX können Sie hier herunterladen und einsehen. Neu gibt es die aktuelle Preisliste und das Datenblatt zum Herunterladen:

Download Preisliste PDF
Download Datenblatt PDF

Starten Sie gleich jetzt Ihre Anfrage!

mehr

Neuzugang in unserem Grafikteam

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Mitarbeiter im Grafikteam vorstellen zu dürfen. Cris Marte wird sich kompetent und engagiert um Ihre angelieferten Daten kümmern und dafür sorgen, dass jedes Pixel und jeder Vektor am richtigen Ort ist. Dank seines Wissens im Bereich des digitalen Marketings wird er uns auch in diesem Bereich tatkräftig unterstützen. Und das ist dringend nötig, denn wir werden Sie in diesem Jahr mit einigen neuen Produkten überraschen. Und das soll schliesslich gebührend kommuniziert werden. Sie dürfen gespannt sein!

Die Kontaktdaten von Cris Marte finden Sie unter dem folgenden Link:

Kontaktdaten Cris Marte

mehr

40 Jahre Permatrend – Folge 2

Weiter geht es mit unserer Zeitreise durch unsere 40-jährige Geschichte. In der zweiten Episode erfahren Sie, wie aus dem kleinen Dreierteam eine Belegschaft von zwölf Mitarbeitenden wurde und was es mit dem Motto „Schaffen und Streben, Arbeit ist Leben“ auf sich hat. Und wie ein paar Farbreste die Fachleute des Denkmalschutzes vor ein Rätsel stellte. Die Anschaffung einer eigenen Druckmaschine und die Umstellung vom reinen Handels- zum Produktionsbetrieb brachte aber auch Probleme mit sich und kostete einiges an Lehrgeld. Und noch eine Geschichte begann damals. Aber darüber mehr in der nächsten Folge!

Folge 2: „Schaffen und Streben, Arbeit ist Leben“

mehr